Mückenfalle selber bauen - so gehts

Produktempfehlung

Meistverkauft auf Amazon im Bereich Medikation:

Ob elektrische Mückenfalle, CO2-Mückenfalle, chemische Abwehrstoffe oder Hausmittel in einem besonderen Mischverhältnis – all diese Mückenfallen versprechen eine Abhilfe gegen die sommerlichen Plagegeister.
Was nun das Richtige für dein zu Hause ist, musst du aber selbst entscheiden.
Hier haben wir jedenfalls die bekanntesten Mückenfallen-Typen für dich zusammengefasst – damit du den Sommer ohne Juckreiz genießen kannst.

Für die Heimwerker unter euch: Mückenfallen zum selber Bauen

In den folgenden Videos wird dir gezeigt, wie du dich mit ganz einfachen Hausmitteln vor der Mückenplage in deinem Haus/deiner Wohnung schützen kannst. Alles was du dafür brauchst findest du zu Hause bei dir oder im nächsten Supermarkt. Mückenfallen mit Hausmitteln haben außerdem den Vorteil, dass sie fast ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und auch keine Gefahr für dich oder zum Beispiel Kinder darstellen. Du kannst sie überall in deiner Wohnung aufstellen, sowohl im Schlafzimmer als auch im Essbereich. Ein Nachteil ist jedoch, dass die Reichweite dieser Mückenfallen eher gering ist und diese deshalb eher in Innenräumen wirksam sind.

Mückenfalle mit Lockstoff (Wasser, brauner Zucker, Hefe)

 
In diesem kurzen Video wird euch gezeigt, wie ihr ganz einfach eine Mückenfalle aus einer alten PET-Flasche selber bauen könnt. Alles was ihr dazu braucht ist 1 Tasse heißes Wasser, ¼ Tasse brauner Zucker und 1 Gramm Hefe – und natürlich eine PET-Flasche. Die Hefe führt zur Gärung der Flüssigkeit und dabei wird Kohlendioxid (CO2) freigesetzt, was die Mücken anzieht.
Die Bauanleitung findet ihr im Video!

Mückenfalle mit Lockstoff (Wasser, Spülmittel, Hefe, Zucker)

Wie ihr Mücken, Fruchtfliegen, Wespen und andere Plagegeister fangen könnt seht ihr in diesem Video. Ihr braucht dafür lediglich eine leere PET-Flasche, etwas Wasser, Spülmittel, Hefe und Zucker. Wofür ihr genau diese Zutaten braucht und was daraus entsteht wird euch in dem Video ausführlich erklärt. Das Spülmittel zum Beispiel ist dazu da um die Oberflächenspannung der Flüssigkeit aufzuheben. Insekten können ja teilweise auf dem Wasser laufen. Durch das Spülmittel wird dies verhindert und die Mücken versinken und können nicht mehr entkommen. Also, nichts wie ran an die Flasche! Auf einen ungestörten Sommer ;)

Mückenfallen zum Kaufen
(wenn’s mal schnell gehen muss und der Sommer schon da ist)

CO2-Mückenfalle

Nun fragt ihr euch wahrscheinlich: „Wie soll CO2 helfen Mücken zu vertreiben bzw. zu vernichten?“ Nun ja, die Antwort darauf ist ganz einfach, sofern man den Zusammenhang von CO2 und Mücken kennt:
Die Stechmücken in unseren Breiten reagieren auf das von Menschen und Tieren ausgestoßene Kohlendioxid, das wir beim Ausatmen und an der Haut freisetzen. Sie können es sogar aus einer Entfernung von über 70 Metern lokalisieren. Wer dann auch noch Bier trinkt oder kohlenhydratreiche Speisen zu sich nimmt (wie wir das ja gerne bei Grillfesten machen) produziert noch mehr CO2 als davor. Das soll jetzt aber nicht heißen, dass Luftanhalten und Abstinenz vor Mückenstichen schützen! :) Stattdessen würden wir eher ein externes Gerät empfehlen, das noch stärker „ausatmet“. CO2-Mückenfallen imitieren sozusagen Menschen und locken die Mücken zuerst an, um sie dann bei der Öffnung einzusaugen und in einem Netz zu sammeln. Durch die große Reichweite sind CO2-Geräte auch für den Einsatz im Freien geeignet. Wie solche CO2-Mückenfallen genau funktionieren, kannst du in folgendem Video ansehen.
In diesem Video wird die Wirksamkeit einer CO2-Mückenfalle der Firma Biogents gezeigt, die von zwei Regensburgern entwickelt wurde. In nur kurzer Zeit (5 Stunden im Gebüsch nahe einem See) werden unzählige Mücken gesammelt. Mücken reagieren auf CO2, dies macht man sich auch bei selbstgebauten Mückenfallen durch die Zugabe von Hefe zunutze (Hefe führt zu einem Gärprozess und dabei wird CO2 freigesetzt).

Mosquitare Plus CO2 Standard Trap Mückenfalle

Bei dieser CO2-Mückenfalle handelt es sich um eine weiterentwickelte Form von Biogents AG. Dieses Gerät findet bereits in vielen Gebieten mit hoher Mückenbelastung Einsatz und kann auch für den Privatgebrauch gekauft werden um den eigenen Garten von Mücken zu befreien.
Link zu Amazon

Mosquito Magnet - Mückenfalle Independence

Eine weitere CO2-Mückenfalle, die den Atem des Menschen imitiert ist der Mosquito Magnet. Dieser wandelt Propangas in CO2, Wärme und Feuchtigkeit um und das zieht die Mücken magisch an. Das Gerät ist ebenfalls mit einem Auffangbehälter ausgestattet und soll eine Fläche von bis zu 4.000 m2 von Mücken befreien. Die Anschaffungskosten sind zwar vergleichsweise hoch, für Gaststätten- oder Festbetreiber kann sich so ein Gerät aber positiv auf die Besucherzahlen auswirken. Wer würde nicht gerne an einem warmen Sommerabend in ein ausgewiesen mückenfreies Lokal gehen?
Link zu Amazon

Elektrische Mückenfallen

Eine weitere Möglichkeit Plagegeistern den Kampf anzusagen ist der Einsatz einer elektrischen Mückenfalle. Wie die CO2-Mückenfalle verzichtet auch die elektrische Mückenfalle auf den Einsatz von Chemikalien, was den Vorteil hat, dass sowohl du als Anwender selbst, als auch die Umwelt von diversen Giftstoffen verschont bleibt. Diese Art der Mückenfalle setzt gezielt UV-Licht ein um Insekten anzulocken, um sie dann schließlich mit Hochspannung zu vernichten. Die Insekten werden im integrierten Auffangbehälter gesammelt und können so unkompliziert entsorgt werden.

Ein Nachteil ist jedoch, dass gerade Stechmücken nicht so stark auf UV-Licht reagieren, wie andere Insekten. Um auch Mücken effektiv mit solch einem Gerät zu bekämpfen bräuchte man einen integrierten Ventilator, der die Mücken, sobald sie in die Nähe des Geräts kommen, einzieht bzw. hinleitet.

Hier einige Geräte, die sowohl für den Außen- als auch Innenbereich geeignet sind.

UV-Insektenvernichter mit USB-Ladefunktion

Diese elektrische Mückenfalle verfügt über einen Ansaugventilator und kann auch im Freien verwendet werden. Die Mückenfalle kann über USB, Powerbank oder Netzadapter betrieben werden und eignet sich dadurch gut für Camping oder andere Outdoor-Aktivitäten.
Link zu Amazon

Elektrische LED Mückenfalle Insektenlampe, E27

Bei dieser Mückenfalle handelt es sich um ein Multifunktionstool. Einerseits verfügt sie über eine LED-Lampe, andererseits über einen leistungsstarken UV-Körper, der die Insekten anlockt und zerstört. Die Mückenfalle kann wie eine handelsübliche E27 Glühbirne verwendet werden und eignet sich für den Innen- und Außenbereich. Die einzelnen Modi (nur LED, nur UV-Falle oder beides gleichzeitig) können unabhängig voneinander aktiviert werden.
Link zu Amazon